Rote Kapelle

last update: 29.09.2006

Vestibül-Nordseite - Block-Nr. 187


Material: roter Quarzit (Herkunft - aus den "Roten Bergen" von Djebel Akhmar, einer Gegend nahe bei Heliopolis) 


Rekhyt-Vögel auf Nb-Zeichen beten Amun an. Die Kombination eines Rekhyt-Vogles mit einem Nb-Zeichen, das seinerseits "alle(s)" bedeutet, ist somit als "alle Rekhyt-Vögel [beten Amun an]" zu lesen.

 



Bemerkung: das untere Register der nördlichen Innenwand besteht insgesamt aus drei gleichdekorierten Blöcken (38, 30, und 187)

zurück


Copyright: Dr. Karl H. Leser (Iufaa)